Gudruns Kohlsuppe

Gudruns Kohlsuppe
Gudruns Kohlsuppe

¼ von einem mittelgroßen Weißkohl

4 mittelgroße Kartoffeln

1 Zwiebel

2 Knoblauchzehen

2 EßL Petersilie

¼ L Brühe

1 Becher Sahne

100 ml Martini

200 g Rinderhack

100 g geriebener Emmentaler

1 Ei

1 TL Zwiebelpulver

1 EßL Knoblauch/Petersilienmischung

½ TL Salz

1 TL weißer Pfeffer

2 TL Rosenpaprika

½ TL Cumin

1 Prise Muskatnuß

Paniermehl

 

Weißkohl putzen und in Streifen schneiden, Kartoffeln schälen und in Stücke teilen, jetzt noch die Zwiebel schälen und in Streifen schneiden. Alles zusammen in den Schnellkochtopf geben und die Brühe dazugeben. Ca. 20 Minuten kochen lassen, in einem normalen Topf ca.30 Minuten.

Das Hackfleisch mit Zwiebelpulver, Knoblauch/Petersilienmischung, Salz, Pfeffer, Emmentaler und Paprika würzen das Ei dazu und gut durchkneten.

Damit man aus der Masse Bällchen formen kann, soviel Paniermehl dazugeben bis es eine feste Masse ist. Daraus werden kleine Bällchen geformt.

Jetzt sollte das Gemüse fertig sein und wird mit Sahne, Martini und Muskatnuß abgeschmeckt und kocht auf kleiner Flamme weiter. Die Hackbällchen in die Suppe geben und 5 Min. ziehen lassen. Wer möchte kann die Suppe mit etwas Speise Stärke eindicken bis sie sämig ist.

Guten Appetit wünscht Euch

Gudrun von www.gudrunsgewuerze.de  dem Fachhandel für Gewürze mit persönlicher Beratung