Mangohähnchen mit Kurkumanudeln oder rotem Reis

Zutaten:

400 g Hähnchenfilet

1 Glas Mangochutney

1 Zuchini

250 g Kukumanudeln

(80 g roter Reis)

¼ TL Salz

½ TL Pfeffer Paradieskörner

2 EL Rapsöl

 

Zubereitung:

 

Heute ein Vorschlag für ein sehr schnelles Essen.

Als erstes gesalzenes Wasser für die Nudeln aufsetzen, da sie ca. 15 Minuten brauchen, oder alternativ gesalzenes Wasser für den Reis. Der Reis hat eine etwas länger Garzeit (ca. 25 Minuten)

Den Reis kurz mit aufkochen und dann bei kleinster Flamme ziehen lassen.

In der Zwischenzeit das Hähnchenfilet von Haut und Fett befreien, bitte gut abspülen.

Das Öl in der Grillpanne erhitzen und die Filetstücke anbraten

Die Zuchini in Scheiben schneiden und mit dem Hähnchen schmoren lassen, zum Schluß mit Salz und Paradieskörner würzen und das Mangochatney dazugeben .

Jetzt heißt es nur noch guten Appetit.