Kräutermöhrchenauflauf

Kräutermöhrchenauflauf Kräutermöhrchenauflauf

300 g Möhren

200 g Tomatennudeln

200 g gemischtes Hack

1 mittelgroße Zwiebel

200 g geriebener Emmentaler

1 Becher Sahne

1 Becher Joghurt natur

2 Eier

4 Eßl Tomatengewürzketchup von Gudrunsküche

½ Tl Salz

½ Tl Weisser Pfeffer

1 Tl Paprika edelsüß

1 Eßl Kräutermix für feine Gemüsearten

Muskatnuß

Zubereitung:

Für dieses Rezept habe ich so weit es möglich ist, nur von mir selbst hergestellte Produkte genommen. Dadurch wird der reine Geschmack der Grundzutaten nicht von Konservierungsmitteln oder Geschmacksverstärker verfälscht.

Möhren schälen und weich dämpfen (beim kochen verlieren sie zuviel an Vitaminen)

Die Nudeln zwischenzeitlich kochen und anschließend kurz mit kaltem Wasser abschrecken.

Zwiebel schälen und kleinhacken.

Jetzt wird das Hack mit der zerkleinerten Zwiebel, Salz, 1 Ei, Pfeffer, Paprika und 4 Eßlöffel Tomatenketchup gewürzt und gut druchgemischt.

Möhren, Nudeln, Hack, Kräutermix und ca. die Hälfte des geriebenen Käse miteinander vorsichtig vermischen.

Sahne, Johurt und 1 Ei verqurillen und mit Muskatnuß würzen.

Eine Auflaufform mit Magariene einfetten und mit der Möhren – Nudel -Hackmischung befüllen und die Sahne – Johurtsoße darüber geben. Zum Schluß den restlichen Käse darüber verteilen und in den Backofen. Bei ca. 200 Grad untere Schiene 40 Minuten backen.

So jetzt kann ich nur noch Guten Appetit wünschen.