Pizza Thunfisch für zwei Personen

Heute möchte ich mal ein sehr einfaches, aber super leckeres Gericht vorstellen.

250 g Pizzateig Fertigmischung

1 Eßl Gudruns Pizzagewürzmischung

1 kl Dose geschälte Tomaten ( ersatzweise geht auch reiner Tomatenketschup)

2 x 55 g Mozzarella

2 DosenThunfisch im eigenem Saft

1 große Paprika

Getrocknete Tomaten in Öl

1 gestrichen TL Dill

1 EL Tomatenmark

Zubereitung:

Den Pizzateig machen Sie bitte nach Anweisung des Hersteller.

Den Teig ausrollen und aufs Blech ca.45 min noch mal gehen lassen.

Den Thunfisch, Mozzarella und Tomaten gut abtropfen lassen.

Mozzarella in dünne Scheiben scheiden.

Paprika und die getrockenten Tomaten in Streifen schneiden.

Die geschälte Tomaten von eventuellen Schalenresten und dem Strunk befreien mit dem Tomatenmark kurz in einen Mixer zu einem Brei mixen und die Pizzagewürzmischung mit einrühren.

Den Tomatenbrei auf den Teig verteilen, dann den Thunfisch darüber geben.

Jetzt den Dill dünn darauf streuen und dann mit dem Gemüse belegen.

Zum Schluß kommen die Mozarellascheiben darauf.

Zwischenzeitlich den Backofen auf ca. 200 Grad vor heizen und bei Ober/Unterhitze knappe 10 min und nochmal 5 min nur Oberhitze damit der Mozarella schön zerfließt.

Jetzt kann die Piza auf dem Tisch und guten Appetit.

Wer keinen Thunfisch mag, der läßt den Dill und den Fisch weg und belegt die Pizza nach seinen Wünsche. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Schreibe einen Kommentar