Paprikagemüse mit Hackbällchen

Paprikagemüse mit Hackbällchen

Gesund und doch lecker

1 gelbe Paprika
1 rote   Paprika
1 mittelgroße Zuchini
1 Gemüsezwiebel

250 gemischtes Hackfleisch
1 Ei
1 kleine Zwiebel
2 El Panienmehl
1 Tl Leons Hackfleischmischung

1 Knoblauchzehe
¼ Tl Cumin 
Olivenöl
1 El brauner Zucker
1 Tl PetersiliePaprika edelsüß

Chilipulver ( wer es etwas schäfer mag )

Hack mit Ei, kleingewürfelte Zwiebel, Panienmehl und der Hackfleischmischung gut durchmischen und kleine Bällchen formen.

Gemüse putzen und in Steifen scheiden.

Öl erhitzen und das Gemüse sanft darin schmoren. Nach ca. 10 min. die Hackbällchen und die Knoblauchzehe dazu geben, weitere 5 min. später Cumin, Petersilie und Paprika edelsüß. Vorsichtig umrühren und dann den braunen Zucker darübergeben, nochmal vorsichtig umrühren. Solange köchel lassen bis alles carmelisiert ist.

Dazu kann man Kartoffeln, Nudel oder Reis geben.

Jetzt noch einen guten Appetit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.